Startseite
Archiv
Gästebuch
Kontakt



~ neues kapitel ~

http://myblog.de/farbiges-monster

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gestern hab ich mit > Beim Leben meiner Schwester < angefangen. Ich sag ja, ich hab mir Erwachsenenenbücher bestellt. Etwa 50 Seiten hab ich auch schon geschafft. Spricht also erstmal für das Buch Werde wohl aber erst am Donnerstag oder Freitag zum richtig weiterlesen kommen. Schade, dass ich nur 5 Minuten Bus fahre zur Uni

Ansonsten war die Nacht anstrengend. Auf dem Sofa schlafen ist einfach ungewohnt. Mein Download ist auch nicht viel weiter gekommen. Weiß nicht, was ich da nun machen soll. Bin gerade mal bei 16 % nach etwa 20 Stunden!
1.12.09 08:11


Heute war es doch gar nicht so schlimm. Bin jetzt nur fertig. Muss noch abspülen oder so und duschen. Morgen um 8:30 Uhr ist dann wieder Vorlesung.

Ja und mein Download. naja 20 %. War blöd, dass es heute den Tag über quasi nicht geladen hat, da mein Notebook bestimmt nach 24 Stunden eine neue Internetverbindung aufgebaut hat. Also fehlen so 6 Stunden. Aber war ja schonmal gut, dass es dann doch wieder irgendwie gestartet ist. Wie weiß ich aber auch nicht
1.12.09 21:05


30 %! Blöd! Gerade läuft der Download auch mit nur 8KB/s. Oder weniger. Ich werde noch verrückt damit.
2.12.09 07:23


43 %! Bald hab ich die Hälfte! Jaaaahaaa!

Ich werd noch verrückt!
2.12.09 13:37


Irgendwie passiert momentan so viel.
Und irgendwie hab ich das Gefühl die ganze Woche unterwegs gewesen zu sein. Eigentlich war ich jeden Abend weg. Nicht vor 18 Uhr zu Hause. Viermal sogar nicht vor 20 Uhr.

Und so rast die Zeit an mir vorbei.

Es ist eigentlich viel zu tun. Und irgendwie hab ich es auch lieber wenn viel zu tun ist. Dann stehe ich auf. Und mach etwas. Am Ende des Tages sehe ich dann auch meist das Ergebnis. Das tut gut.

Vielleicht bekomme ich nun auch wieder mehr zu tun. Vielleicht kann ich noch zusätzlich an der Uni einen 2. Job machen. Fände ich schon cool noch 5 Stunden oder so zusätzlich zu arbeiten. Und einfach was anderes zu tun als die Arbeit die ich als Tutorin mache. Mir macht das zwar Spaß, aber diese Woche hat es mich schon an die Grenzen gebracht. Da würde ich mich schon über Recherche, Analyse oder so als Ausgleich freuen Einfach so vor mich hinarbeiten. Mal sehn. Montag schau ich vorbei.

Ansonsten fühle ich mich irgendwie wie ein einsamer Kämpfer.

Und mein Vater hat mir wieder Plätzchen geschickt. Dieses Jahr sind sie sogar angekommen! Letztes Jahr ging das Packet wieder zurück zu ihm. Hab ihn nur nicht telefonisch erreicht um mich zu bedanken. Naja. Also ist das Weihnachtsgespräch nochmal aufgeschoben.

Jaaaahaa. Weihnachten kommt mit riiiieeesen Schritten!
Und irgendwie glaube ich, dass es wie ein Sturm an mir vorbeiziehen wird.
4.12.09 21:13


Gestern war ich bei einem Kommilitonen von mir zu Hause. Hatte noch einiges zu arbeiten. Er wohnt bei seinen Eltern zu Hause. Fast in der Pampa. Das Haus ist Innen ganz schön verwinkelt mit vielen Zwischentreppen und einer Durchgangsküche. Wir haben im Wohnzimmer gearbeitet. Und man hat dem Wohnzimmer angesehen, dass darin gelebt wird. Es war gemütlich. Es stand auch viel Weihnachtsschmuck rum. Irgendwie hat es mich an zu Hause erinnert. Später kamen dann noch die Eltern des Kommilitonen nach Hause mit einer Bekannten. Die saßen dann nebenan in der Küche und wir haben quasi auch immer alles mitbekommen, was geredet wurde. Er meinte das wäre immer so. Seine Mutter hat uns dauernd was zu Essen oder zu trinken angeboten. Er fand es nervig. Ich nicht. Seine Eltern haben uns auch mal über die Schulter geschaut.
Als ich zum Abiball meiner Schwester zu Hause war, hab ich mein komplettes Englisch Referat gemacht ohne, dass es jemand mitbekommen hat. Ohne das jemand mal gefragt hat was ich da mache. Obwohl die anderen im selben Zimmer waren.

Heute hab ich außerdem meinem Vater erreicht. Was ich mir zu Weihnachten wünsche war eine seiner ersten Fragen. Im letzten Satz hat er dnan noch beiläufig hinzugefügt, dass sich die Familie am 1. Weihnachtsfeiertag bei meiner Tante trifft. Aha. Kurz darauf hat meine Tante angerufen. Mein Vater hat wohl auch schon mit ihr telefoniert und ihr gesagt, dass ich Klamotten bräuchte. Mein Vater wusste meine Größe aber nicht. Daher hat sich meine Tante nochmal gemeldet.

Hin und her... und hin und her.

Aber was in 20 Tagen sein wird weiß ich noch immer nicht. 20 Tage. Fast 3 Wochen. Dann ist das meiste auch schon wieder überstanden.
5.12.09 14:57


Vor lauter Keksen ist mir schon schlecht. Dennoch kann ich irgendwie nicht aufhören.

Ansonsten war es ein komisches Wochenende und ich bin froh, wenn ich morgen früh in der Bahn sitze.
6.12.09 21:40


Ich hab bisschen bei Amazon rumgestöbert. Da bin ich auch wieder auf die DVD zu Beim Leben meiner Schwester gestroßen. Dabei hab ich auchschon ein wenig vom Ende aufgeschnappt. Das es traurig wird war klar.. aber naja. Mal sehn wie das Ende über mich kommen wird. Momentan könnte ich ewig lesen. Jetzt auch wieder. Aber dann ist das Buch so schnell leer gelesen.. Mmmh.

# so wie es aussieht hab ich bald einen zusätzlichen Job für ein paar Wochen

# gerade ist mir kaaaaaalt, erstmal Wärmflasche

# mir fehlen 2 Folgen GZSZ, komm gar nicht mehr mit
7.12.09 19:50


Heute haben wir unseren Zwischenstand präsentiert. Aber nicht nur wir, sondern die anderen auch. Also hab ich heute einige Präsentationen gesehen. Zu unserem Thema. Aber auch noch zu anderen. Ich fand es interessant so viel gesehen zu haben. Und auch zu sehen wo wir im Vergleich zu den anderen Gruppen stehen. Die ein oder andere Gruppe wurde sehr stark kritisiert. Da sind auch Anmerkungen gefallen, dass sie darüber nachdenken sollten den Schein erst nächstes Semester zu machen, da sie noch nicht weit genug sind. Bei uns waren sie eigentlich ganz positiv gestimmt. Klar Kritik gibt es immer. Aber die Kritik wird uns auch wieder weiter bringen. So wie letzte Woche.

Und schön war vor allem der Kommentar, dass wir im gegesatz zu letzter Woche einen Quantensprung gemacht haben.

Und das tut gut!

Wir sind auf dem richtigen Weg
8.12.09 20:09


Und schwupps.. ist die Zeit rum!

Fast Wochenende. FAST!

Was ist noch so passiert?

Vertrag unterschrieben! Etwa 2 Monate hab ich nun noch zusätzlich was zu tun. Zahlen durchgehen und überprüfen. Was zum abschalten also

Dann bin ich auch fast mit Beim Leben meiner Schwester durch. Aaaaah.. will weiter lesen. Muss gleich aber auch noch duschen.

Und müde bin ich auch, da ich letzte Nacht nicht gut geschlafen hab.

Bla.. blubb...

(Nächste Woche hoffentlich mal wieder Weg gehen!!!!!)
10.12.09 20:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor. Dein kostenloses Weblog bei myblog.de!