Startseite
Archiv
Gästebuch
Kontakt



~ neues kapitel ~

http://myblog.de/farbiges-monster

Gratis bloggen bei
myblog.de

Zu Hause war es einfach scheiße. Ich bin froh, dass ich von dort wieder weg bin. Heute morgen kam es zum Streit. Und das Ende vom Lied war, dass ich quasi abgehauen bin. Sachen gepackt und los. Wollte lieber eine Stunde in der Kälte warten als noch länger dort zu sein. Das wars dann erstmal. Von meiner Seite her kommt nun eine Eiszeit zwischen unsere Verbindung. Ich find es nur scheiße, dass ich quasi noch von ihrem Geld abhängig bin. Und, dass meine Sachen bei ihr stehen. Ich bin so froh wenn ich wieder eine eigene Wohnung habe mit meinen Möbeln. Weit weit weg von ihr. Und dann hat mich in dem Kaff noch ne Frau blöde angemacht. Zumindest glaub ich das. Die Gehwege waren zugeschneit und auf dem einen Abschnitt war eben quasi nur eine Geh-Spur auf der ich ihr entgegen lief. Sie hat dann gewartet an einer breiteren Stelle. Hab vorher schon gesehen, dass sie etwas unsicher ging. Als ich an ihr vorbei ging meinte sie so Danke. Ich sagte nur Bitte. Was soll das? Soll ich nun Danke sagen, dafür dass sie gewartet hat? Mir egal. Sie hätte ja auch weiter laufen können, dann wär ich 2 Schritte durch den erhöhten Schnee gagangen. Meine Hose und Schuhe waren ja eh nass. Oder weil ich ihr nicht frohe Weihnachten gewünscht habe? Was auch immer. Ich versteh die Leute dort nicht und bin froh wieder hier zu sein. Auch wenn ich das mit dem ollen Schneedienst nicht durchschaue. Bin ich nun heute dran oder erst morgen? Oder wie oder was?
Egal.. gleich sowieso wieder los zu meinem Vater. Da darf ich dann auch vom Bahnhof zu ihm laufen. Ist ja nicht so, dass ich noch keinen Schneespaziergang gemacht habe.
Zum Glück hab ich nun auch meine richtigen Winterschuhe hier! Die nicht direkt durchnässen!
Kann einer die Zeit vordrehen auf nächste Woche Sonntag?
25.12.10 14:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor. Dein kostenloses Weblog bei myblog.de!